Kunst - Fallbeispiel 2

Fallbeispiel: Vorfinanzierung einer Veräußerung von Kunstwerken

Kunst

Für eine Unternehmerfamilie ergibt sich eine attraktive Geschäftsmöglichkeit, für die kurzfristig eine substantielle Investition zu tätigen ist. Die Familie verfügt nicht über die sofortig benötigten Mittel und möchte vier wertvolle Werke aus ihrer Kunstsammlung veräußern. Die Veräußerung soll jedoch diskret und ohne Zeitdruck erfolgen, um einen guten Verkaufspreis erzielen zu können.

Die WestendArtBank bietet ein 12-monatiges Darlehen, besichert durch die Werke der übrigen Sammlung, die am Familienwohnsitz verbleibt. Dadurch kann die Geschäftsinvestition durch das Familienunternehmen kurzfristig realisiert werden und der Verkauf der vier Kunstwerke kann ohne Zeitdruck und zu einem angemessenen, dem Marktwert entsprechenden Preis abgewickelt werden.

Weitere Fallbeispiele